Grützner Blumenkunst

Urdenbacher Allee 105
40593 Düsseldorf

Kontakt

Tel: +49 (0) 211 – 717983
Fax: +49 (0) 211 – 7185414
E-Mail: kontakt@gruetzner-blumenkunst.de

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 08.00 – 18.30 Uhr
Sa. 08.00 – 13.00 Uhr
So. derzeit geschlossen

Voriger
Nächster

Amseljunges sucht Familie

Da saß sie nun gestern auf dem Parkplatz vor den Blumentöpfen und schaute so gar nicht glücklich aus. Ab und an ein Zwitschern, ansonsten schaute sich die kleine Amsel das Treiben auf unserem Parkplatz an.
Ganz vorsichtig nahm sich dann eine unserer Mitarbeiterinnen der Amsel an.
Sie stellte ihr Wasser hin, unterhielt sich ein wenig mit ihr, flötete sie freundlich an und erhielt gleich ein Flöten zurück.
Der Chef selber besorgte derweil Würmer vom Kompost und unsere Mitarbeiterin konnte damit unseren gefiederten Freund füttern.
Bei der Suche nach den Alttieren entdeckten wir dann ein weiteres Jungtier und setzten sein Geschwisterchen dazu.
Die Familienzusammenführung hat funktioniert und wir sind froh, dass wir dabei helfen konnten.
Wir wünschen der Familie Amsel noch viele glückliche Flugstunden.

Ein kleiner floraler Gruß zum Wochenende

Ein kleiner floraler Gruß zum Wochenende mit viel Respekt vor allen, die vom Hochwasser betroffen sind, immer noch kämpfen, helfen und geholfen haben, oder aber Glück hatten und in den Feierabend gehen.

Stärkung für Vögel und Pflanzen

Stärkung für Vögel und Pflanzen – das kommt gut an!

Während die Vogelwelt mit dem Brutgeschäft ausgelastet ist, blühen und wachsen viele Pflanzen und bilden Früchte aus.
Beide verlieren dabei viel Kraft und verdienen Unterstützung und Stärkung. So haben wir eine große Auswahl an Futter und Hilfe für Vögel, aber auch in Form von Dünger, Pflege- und Schutzprodukten für Pflanzen.

Also, helft mit bei der Stärkung und erfreut euch am Ergebnis!😃

Ein bunter Strauß voller Grüße

Ein bunter Strauß voller Grüße zum Wochenende von Eurem Team Grützner Blumenkunst.

Genießt das tolle Wetter heute am Samstag, morgen ist dann eher der Tag für Indoor-Begeisterte.

Bei Euch piept´s wohl!

Überall zwitschert es und viele Vogeleltern haben gerade wieder mal den ganzen Schnabel voll zu tun, damit die hungrige Meute sicher und gesund ins Leben flattern kann.

Bitte denkt bei Euren Gartenarbeiten an die kleinen Federbälle und helft, sie zu schützen.

Auch mit einer sicheren Tränke könnt ihr den Vögeln einen großen Gefallen tun. Dann piept´s bald nicht nur bei Euch, sondern überall. Bei uns hat der Eichelhäher zwei Junge getötet, bevor wir eingreifen konnten. 3 neue Familienmitglieder sind inzwischen gut gelaunt im Abenteuer des Lebens angekommen.